Grana Padano D.O.P.

Mein Testpaket kam letzte Woche endlich an und getestet wird der Grana Padano und die drei Reifegrade des Grana Padano d.h. eine Reifezeit von 9 bis 16 Monaten, eine Reifezeit über 16 Monate und eine Reifezeit von mindestens 20 Monaten.

Grana Padano – Ein Schatz aus Milch

Seit fast 100 Jahren ist Grana Padano Teil des gastronomischen Erbes Italiens.

Grana Padano ist heute der meist verkaufte D.O.P. Käse der Welt, dessen gleichbleibende Qualität stets kontrolliert und überprüft wird.
Der halbfeste Hartkäse hat eine körnige Konsistenz, einen wohlriechenden Duft und einen milden, niemals scharfen Geschmack.

Das Beste an Grana Padano:
– Erhöhter Eiweißgehalt
– Nährstoffe: Vitamine, Fette, Kalzium
– hohe Verdaulichkeit ohne Laktose
– Blutdrucksenkend

Die Reifegrade des Grana Padano:

Der Grana Padano D.O.P. ist ein Käse mit 9 bis 16 Monaten Reifezeit. Er eignet sich zum Verzehr als Tischkäse, besitzt einen delikaten, sehr feinen und wenig würzigen Geschmack. Seine Geruchskomponente erinnert an Butter und Milch.

Der Grana Padano D.O.P.“Oltre 16 Mesi“ wird über 16 Monate gereift. Er zeichnet sich durch eine körnige Struktur und einen Splitterbruch aus, der sich je nach Dauer der Reifung immer stärker herausbildet. Genau diese Reife verschafft ihm seinen ausgeprägt würzigen, jedoch nicht scharfen Geschmack.

Nach mindestens 20 Monaten Reifezeit besitzt der Grana Padano Riserva eine besonders granulöse Struktur. Die lange Reife verleiht einen reichen und sehr vollen Geschmack, ohne agressiv zu schmecken. Ein Käse für Gourmets.


Als erstes haben wir eines unserer Lieblingsgerichte „Spaghetti Bolognese“ gekocht und der Grana Padano D.O.P. „Oltre 16 Mesi“ passt mit seinem ausgeprägt würzigem Geschmack super dazu. Sehr lecker!

Auch Pesto habe ich mit dem Grana Padano selbst zubereitet. Es ist super lecker! Passt hervorragend zu Brot oder Pasta.
Hier das Rezept:
– 50g Pienenkerne
– 1Esslöffel Olivenöl
– etwas Grana Padano
– frischen Basilikum (einen Topf)
Alle Zutaten gut mit einem Stabmixer pürieren.

Auch zu Salat oder einer leckeren Kürbissuppe eignet sich Grana Padano hervorragend. Er ist sehr vielseitig verwendbar und sehr lecker. Doch auch pur ist er ein Genuss.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen